Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Ratstelegramm Januar 2017

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

1.         Seminare für neue Ratsmitglieder

 

Wie mit dem Ratstelegramm vom Dezember 2016 mitgeteilt, bietet der Niedersächsische Städtetag für die neu gewählten Mitglieder der Räte unserer Mitgliedsstädte, -gemeinden und ‑samtgemeinden in den kommenden Wochen jeweils eintägige Einführungsseminare an. Im Rahmen der Seminare sollen wesentliche Grundlagen für die Ratstätigkeit vermittelt wer­den. Dazu werden Beiträge zu den folgenden Themen geboten:

 

  • Kommunalverfassungsrecht

Referent: Beigeordneter Stefan Wittkop, NST

  • Städtebaurecht

Referent: Hauptgeschäftsführer Heiger Scholz, NST

  • Gemeindefinanzsystem

Referent: Geschäftsführer Dr. Jan Arning, NST

  • Kommunales Haushaltsrecht

Referent: Geschäftsführer Dr. Jan Arning, NST

 

Die Seminare finden an den folgenden Terminen jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 15:30 Uhr statt:

 

  • Samstag, den 04.02.2017 in Braunschweig
  • Samstag, den 18.02.2017 in Lüneburg
  • Samstag, den 25.02.2017 in Hannover

 

Die Teilnahme an den Seminaren ist kostenlos. Es wird ein Unkostenbeitrag für das Mittagessen erhoben. Ein Frühstücksimbiss wird NICHT gereicht.

 

Nutzen Sie für Ihre Online-Anmeldung unseren Internetauftritt unter www.innovative-stadt.de

Hier können Sie jederzeit erkennen, ob für ein Seminar noch freie Plätze zur Verfügung stehen. Sofern Plätze frei sind, können Sie sich online anmelden. Nur bei dieser Online-Anmeldung kön­nen wir Ihnen Ihren Seminarplatz garantieren.

 


 

 

 

% % % % %

 

 

 

Seminar für neue Ratsmitglieder –

Anmel­dung

 

___________________________________

Stadt/Gemeinde/Samtgemeinde:

 

___________________________________

Name, Vorname:    

 

___________________________________

Straße/Postfach:                                                

                                                                           

___________________________________

Postleitzahl und Ort:                     

 

 

e-mail

 

 

 

Telefonnummer         

 

 

Ich melde mich verbindlich für folgendes Se­minar an:

 

o      4. Februar 2017 in Braunschweig

o    18. Februar 2017 in Lüneburg

o    25. Februar 2017 in Hannover

 

 

 

 

 

___________________________________

Datum,

 

 

 

 

 

Unterschrift

 

 

Nutzen Sie für Ihre Online-Anmeldung unseren Internetauftritt unter www.innovative-stadt.de/anmeldeformular .

 

Hier können Sie jederzeit erkennen, ob für ein Seminar noch freie Plätze zur Verfügung stehen. Sofern Plätze frei sind, können Sie sich online anmelden. Nur bei dieser Online-Anmeldung kön­nen wir Ihnen Ihren Seminarplatz garantieren.

 

Sollte eine Online-Anmeldung für Sie nicht möglich sein, können Sie uns auch den Anmeldebo­gen per Fax

 

 


2.    19. Städteversammlung am 8. und 9. März 2017 in Hameln

 

Am 8. und 9. März 2017 findet die 19. Städteversammlung des Niedersächsischen Städ­tetages in Hameln statt.

 

Das Präsidium des Niedersächsischen Städtetages und die Stadt Hameln laden die Vertreterinnen und Vertreter der Mitgliedsstädte, -gemeinden und –samtgemeinden herzlich zur Teilnahme an der 19. ordentlichen Städteversammlung des Niedersächsischen Städtetages ein. Die Einladung zu dieser alle zweieinhalb Jahre stattfindenden Mitgliederversammlung des Verbandes richtet sich ausdrücklich auch an Ratsmitglieder.

 

Schwerpunktthema der diesjährigen Städteversammlung werden Fachforen sein, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern am ersten Tag der Städteversammlung angeboten werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können selbst entscheiden, an welchem inhaltlichen Forum sie teilnehmen.

 

Es ist das folgende Programm vorgesehen:

 

Mittwoch, 8. März 2017:

 

09:00 Uhr                   Einchecken, Imbiss

 

10:00 Uhr                   Begrüßung und Eröffnung

 

10:30 Uhr                   Fachforen zu den Themen

·         Integration

·         Kommunale Investitionen

·         Kommunale Sicherheitspolitik

·         Kommunale Wohnungspolitik

 

12:00 Uhr                   Mittagspause

 

14:00 Uhr                   Beratungen der politischen Gruppen

 

16:00 Uhr                   Nichtöffentliche Städteversammlung

                                   Tagesordnung

1.    Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit durch Oberbürgermeister Frank Klingebiel

2.    Beschluss über die Tagesordnung

3.    Grußwort der gastgebenden Stadt

4.    Geschäftsbericht des Hauptgeschäftsführer Heiger Scholz

5.    Beschluss der Resolution

6.    Satzungsänderung

7.    Anträge (bisher nicht bekannt)

 

19:00 Uhr                   Abendveranstaltung im Weserbergland-Zentrum Hameln

 

 


Donnerstag, 9. März 2017:

 

10:00 Uhr                   Öffentliche Städteversammlung mit Gästen

                                   Tagesordnung:

1.     Begrüßung und Eröffnung

Oberbürgermeister Frank Klingebiel,

Präsident des NST

2.    Grußwort der gastgebenden Stadt

        Oberbürgermeister Claudio Griese, Stadt Hameln

3.     Grußwort des Landtages

Landtagspräsident Bernd Busemann MdL

4.     Grußwort des Geschäftsführenden Präsidialmitgliedes des Deutschen Städtetages
Hauptgeschäftsführer Helmut Dedy

5.     Verbandspolitische Rede

Oberbürgermeister Frank Klingebiel,

Präsident des NST

6.     Hauptreferat

Ministerpräsident Stephan Weil MdL

7.     Festvortrag

        „Wie schaffen wir das? Integration als gesellschaftliche Aufgabe“

        Dipl.-Psychologe Ahmad Mansour

        European Foundation for Democray

8.     Schlusswort

Oberbürgermeister Ulrich Mädge,

Vizepräsident des NST

 

13:30 Uhr                   Mittagsimbiss – anschließend Ende der Veranstaltung

 

Wir hoffen auf zahlreiche Anmeldungen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Heiger Scholz

Hauptgeschäftsführer

 

 



Dokumente:

Ratstelegramm vom Januar 2017 (PDF, 299 KB)


Alle Dokumente als Zip (ZIP, 692 KB)